Wurf: The Big Bang Theory

Unserer erster eigener Norweger-Wurf nach unseren Sphynx-Würfen. Er wurde in der Namensgebung inspiriert von "The Big Bang Theory" eine der Lieblingssendungen unseres Sohnes.

Die stolze Mutter Ami de la Famille des Hommes brachte am 27.05.2016 zwei Mädchen und drei Jungs zur Welt.

Die Eltern:

Die Mutter: Ch. Ami de la Famille des Hommes
mutter

 

Der Vater: Int. Ch. Redpepper de la Famille des Hommes
vater

und die Rasselbande mit Ihren Avataren:

amy howard leonard penny sheldon
amy  howard  leonard  penny  sheldon

Hier eine kurze Filmbeschreiung:

The Big Bang Theory (Englisch für „Die Urknalltheorie“) ist eine US-amerikanische Sitcom von Chuck Lorre und Bill Prady, die seit dem 24. September 2007 auf dem US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt wird. Produziert wird die Fernsehserie von Warner Bros. Television und Chuck Lorre Productions.
Im Jahre 2014 war The Big Bang Theory in der werberelevanten Zielgruppe in Deutschland die meistgesehene Fernsehserie.

Handlung

Die Serie handelt von den hochintelligenten jungen Physikern Leonard Hofstadter und Sheldon Cooper, deren WG gegenüber der Wohnung der hübschen Kellnerin Penny liegt. Dabei wird die geekhafte Art der beiden Wissenschaftler durch die Naivität, aber auch die Sozialkompetenz bzw. den gesunden Menschenverstand der Nachbarin, einer klischeehaften Blondine, kontrastiert. Nach einigen Schwierigkeiten werden sie und Leonard ein Paar.

Ergänzt wird das Trio durch den jüdischen Ingenieur Howard Wolowitz und den indischen Astrophysiker Rajesh Koothrappali. Die vier Freunde verbindet eine große Leidenschaft für Comics, Science-Fiction (insbesondere Star Trek), Computer- und Videospiele sowie sich zu kostümieren. Nachschub für diese Interessen holen sie sich regelmäßig im Comic-Laden von Stuart Bloom. Sie beschäftigen sich intensiv mit Naturwissenschaften und Technik und arbeiten alle am California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena.

Im weiteren Verlauf der Serie treten Bernadette Maryann Rostenkowski, Mikrobiologin und Howards spätere Frau, sowie Amy Farrah Fowler, Neurobiologin und Sheldons spätere Freundin, auf.

(Wikipedia)